SCHÜLERSPRACHAUFENTHALT IN FRANKFURT

Schülersprachreise Frankfurt
  • Alter: 13-21 Jahre
  • Sprachschule im schönen Sachsenhausen
  • erfahrene Lehrer
  • Residenz oder Gastfamilie
  • Vollpension

Willkommen im Weltstädtchen

Wer den Namen Frankfurt hört, der denkt unweigerlich an „Bankfurt“ und den riesigen Flughafen. Doch die Stadt hat weitaus mehr zu bieten und Du wirst auf Deiner Schülersprachreise Frankfurt die vielen Gesichter der Main-Metropole kennenlernen.
In der Tat ist Frankfurt in den letzten Jahren zu einer wahren Multikulti-Stadt geworden. In kaum einer anderen deutschen Stadt tummeln sich auf so engem Raum so viele Nationen. Das ist umso erstaunlicher, weil Goethes Geburtsort mit seinen knapp 800.000 Einwohnern nicht zu den Mega-Citys gehört. Allerdings fallen täglich fast 500.000 Pendler ein und machen Frankfurt dann doch noch zu einer Millionenstadt – zumindest von 8 bis 18 Uhr. Beeindruckend ist auch die Skyline, die mit keiner anderen deutschen Stadt vergleichbar ist, weshalb Frankfurt immer wieder gerne als Mainhatten bezeichnet wird. Ähnlich wie in New York liegen hier Moderne und Tradition oft nur eine Ecke auseinander.

Blick auf die Skyline von Frankfurt
Auf dem Römer
Alte Oper

Gut für Dich: die interessantesten Plätze Deiner Schülersprachreise Frankfurt sind fast alle bequem zu Fuss oder mit dem Tram zu erreichen – genauso wie die vielen Restaurants, in denen typische regionale Spezialitäten wie grüne Sauce und Apfelwein serviert werden. Von internationalem Rang ist dagegen das Museumsufer. Hier finden sich zahlreiche Besichtigungsmöglichkeiten zu denen auch das bedeutende Städel Museum und ein bekanntes Filmmuseum gehören. Wer auf der Schülersprachreise Frankfurt ausgiebig shoppen will, der muss nur über die Zeil schlendern und schon ist er mitten im Shopping Paradies. Diese XL-Einkaufsmeile lockt täglich Tausende zum fröhlichen Konsumieren. Ein wahrer Besuchermagnet sind auch die vielen Strassenfeste, die hier alljährlich stattfinden.