Schülersprachreisen Frankreich

SPRACHSCHULE IN PARIS

Die Sprachschule in Paris überzeugt durch eine zentrale aber zugleich ruhige Lage im 9. Bezirk Arrondissement de l‘Opéra. D.h. es ist ruhig genug, um konzentriert zu lernen aber gleichzeitig zentral genug, um nach dem Unterricht auf Entdeckungstour zu gehen. Zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte befinden sich zudem in unmittelbare Umgebung und laden zum Geniessen, Verweilen und Stöbern ein. Dank des guten öffentlichen Verkehrssystems kommst Du von hier aus aber auch schnell und bequem zu allen bekannten Pariser Sehenswürdigkeiten.

Rue Rougemont
Sprachschule in Paris
Computerraum der Sprachschule

Freizeit

Nach dem Unterricht bleibt genügend Zeit, um Paris zu erkunden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, von denen Du bestimmt schon viele einmal auf Bildern oder im Fernsehen gesehen hast, zu besichtigen. Spazier an der Champs d’Elysee, einer der schönsten Prachtstrassen der Welt, entlang, besuch Mona Lisa im weltbekannten Louvre, besichtige den Eiffelturm und geniesse einen einmaligen Ausblick über ganz Paris. Oder wie wäre es mit einem Besuch der imposanten Kathedrale Notre Dame oder des Künstlerviertels Montmartre? Beide Orte sind Dir vielleicht aus den Filmen „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Die Fabelhafte Welt der Amelie“ bekannt. Genug Kultur? Dann schlendere doch über einen der vielen Flohmärkte oder halte bei einer Shoppingtour durch die zahlreichen Geschäfte Ausschau nach den coolsten Styles. Natürlich stehen aber auch internationale Schülerparties, Picknick im Park, Kinobesuche und vieles mehr auf dem Programm. Eins ist sicher: Die Betreuer geben alles, um Dir und Deinen Mitschülern ein aufregendes und erlebnisreiches Freizeitprogramm zu bieten und somit einen unvergessliche Zeit zu garantieren.

Ausflug zum Schloss Versailles
Sighseeing in Paris
Bootsfahrt auf der Seine mit Blick auf die Notre Dame