Französisch lernen in Bordeaux

SPRACHAUFENTHALT IN BORDEAUX

Die abwechslungsreiche Stadt, ideal für Weinliebhaber

«Nehmen Sie Versailles, fügen Sie Antwerpen hinzu, und Sie haben Bordeaux» so beschrieb der Schriftsteller Victor Hugo die Weinstadt Frankreichs. Die Hauptstadt der Region Aquitanien trägt die Spuren einer Geschichte, die die Stadt mit Denkmälern versehen hat und deren Würde und Erhabenheit die Besucher sprachlos macht. Seit 2007 gehört die Altstadt von Bordeaux zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bordeaux ist eine mythische, elegante und pulsierende Stadt und ihr Name ruft unweigerlich die besten Weine und die Schönheit ihrer Schlösser in Erinnerung. Die schön angelegte Fussgängerzone mit ihren vielen Cafés lädt zum Einkaufsbummel und zum Verweilen ein. Lassen Sie sich bei einem Sprachaufenthalt in Bordeaux vom Charme der Stadt verzaubern.

Schulen für Ihren Sprachaufenthalt in Bordeaux

Nach der Sprachschule auf zum Sightseeing

Wenden Sie Ihr erlerntes Französisch im Alltag an, indem Sie nach dem Sprachkurs Bordeaux erkunden: Vieux Bordeux, die gut erhaltene Altstadt, das Zusammenspiel aus Handelsstadt am Fluss und palastartiger Architektur und die weltberühmte Fassade an der Garonne mit ihren schmalen Bürgerhäusern bieten Ihren Bewunderern immer wieder überraschende und eindrucksvolle Impressionen. Viele Sehenswürdigkeiten in der Stadt wie die von Napoleon beauftragte Pont de pierre, die beiden Wahrzeichen Bordeauxs, das Grand Théâtre de Bordeaux und der ehemalige Rathausturm Grosse Cloche, die Kathedrale Saint André, die Synagoge von Bordeaux und verschiedenste Museen bieten vielfältige Zugänge zur französischen Kultur. Nutzen Sie Ihren Sprachaufenthalt in Bordeaux, um neben der französischen Sprache und guten Weinen auch eine herausragende Stadt kennenzulernen!

Einwohner: ca. 300 000