Sprachreise Nizza

SPRACHAUFENTHALT IN NIZZA

Die pulsierende Stadt am Meer mit mildem Klima

Französisch lernen bei einem Sprachaufenthalt in Nizza, der pulsierenden Stadt an der schönen Côte d’Azur ist eine wunderbare Erfahrung. Nizza, die fünftgrösste Stadt Frankreichs, ist eine lebendige und faszinierende Stadt mit einer schönen Altstadt, die zum Bummeln einlädt. Im Winter fasziniert die Stadt durch das milde Klima und im Sommer zieht sie die Touristen wie ein Magnet an. Das Angebot an sportlichen und kulturellen Aktivitäten ist gross und bietet für jeden Geschmack etwas. Nizza ist ein guter Ausgangspunkt um die Côte d’Azur, die Provence und auch Monaco zu entdecken.

Sprachschulen für Ihren Sprachaufenthalt in Nizza

Französisch lernen in Nizza
  • perfekte Lage am Rande der Altstadt
  • praxisbezogene Unterrichtsmethode
  • helle und freundliche Lernatmosphäre
  • Unterricht im Freien

>> mehr Infos

Kunst und Kultur in Südfrankreich

Für einen Kunstliebhaber ist zum Französischlernen eine Sprachreise nach Nizza besonders geeignet. Die Stadt hat den Ruf einer Kunstmetropole, wovon zahlreiche Kunstmuseen zeugen. So gibt es dort beispielsweise das Musée Matisse, Das Musée Message Biblique Marc Chagall oder das Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain, das Werke Neuer Realisten, von Pop Art-Künstlern und Künstlern der amerikanischen Abstraktion ausstellt. Auch die Spuren der Vergangenheit können Sie in Nizza aufnehmen: Das Musée Masséna widmet sich der Geschichte der Stadt und im Musée de la Résistance azuréenne erfahren Sie viel über die Widerstandsorganisation während des 2. Weltkriegs. Bei einer Sightseeing-Tour können Sie sich von Sakralbauten wie der Kathedrale Sainte-Réparate oder der russisch-orthodoxen Kathedrale Saint-Nicolas sowie von der Prachtstrasse Promenade des Anglais beeindrucken lassen. Lassen Sie sich ausserdem während Ihres Sprachkurses in Nizza nicht von der Kanonenkugel, die täglich um 12 Uhr abgefeuert wird, erschrecken: Sir Thomas Coventry führte diese Tradition ein, um die Nizzaer an die Mittagessenszeit zu erinnern.

Einwohner: ca. 450 000