LERNMETHODEN

Wie werden Sie lernen?

In einem modernen Fremdsprachenunterricht in internationalen Gruppen wird grundsätzlich auf allen Stufen ausschliesslich in der zu erlernenden Sprache unterrichtet. Lehrer wählen Lerntechniken, die der Stufe und den Teilnehmern entsprechen. Grammatik und Wortschatz werden in praktischen Übungen erlernt und geübt. Während des Unterrichts verwenden viele Lehrer Video- und Audioaufnahmen, Bücher und selbst erstelltes, authentisches Lehrmaterial. Sie lernen und üben in verschiedenen Situationen mündlich und schriftlich zu kommunizieren. Partner- und Kleingruppenarbeit sowie Rollenspiele erhöhen den Sprechanteil jedes Teilnehmers und lockern den Unterricht auf. Weitere Informationen zu den Lernmethoden der einzelnen Sprachschulen finden Sie untenstehend oder direkt auf der Seite der Sprachschule.

CLIC

Die Sprachschule hat sich persönlich das Ziel gesetzt, dass die Teilnehmenden möglichst schnell ihre Fähigkeiten der mündlichen Kommunikation weiterentwickeln. Der Kursaufbau ist praxisnah und ermöglicht es den Studenten ein lebendiges Spanisch zu erlernen. Grammatik, Wortschatz und Hör- und Leseverständnis werden ebenfalls vermittelt. Neben Kursbüchern werden themenbezogene Bücher, Ausschnitte aus Zeitungen, Zeitschriften und dem Internet eingesetzt, so dass der Unterricht spannend und abwechslungsreich bleibt.

EC

Die motivierten Lehrkräfte sorgen für einen abwechslungsreichen Unterricht. Sie verwenden verschiedenste Lerntechniken und benutzen als Hilfsmittel Medien wie Internet, Videos, DVDs, Bücher und Ausschnitte aus Zeitungen und Zeitschriften. In den Klassen der unteren Kenntnisstufen wird vor allem auf die mündliche Ausdrucksfähigkeit Wert gelegt. Der Unterricht ist praxisorientiert und effizient gestaltet, so dass die Studierenden das Gelernte sofort in Alltagssituationen anwenden können. In den oberen Kenntnisstufen werden zunehmend auch die grammatikalischen Feinheiten, Wortschatzerweiterung, fliessendes Sprechen und differenzierte Ausdrucksmöglichkeiten gefördert.

Estudio Sampere

Um den Kurs den Bedürfnissen der Teilnehmenden anzupassen, werden zusätzlich zu den traditionellen Unterrichtsmaterialien Presseartikel, digitaler Lernstoff und verschiedene Bücher eingesetzt. Aus diesem Grund ist es den qualifizierten Lehrpersonen möglich, den Unterricht sehr effizient und abwechslungsreich zu gestalten. Durch die kleinen Klassen entsteht eine familiäre Atmosphäre und ein rascher Lernerfolg wird ermöglicht. Alle Kurse beinhalten 4 Kulturlektionen, da nicht nur die Sprache sondern auch die Kultur vermittelt werden soll.

Genki Japanese and Culture School

Der Schwerpunkt liegt auf der gesprochenen Sprache. Im Unterricht lernen die Studenten Japanisch für Alltagssituationen, so dass das Erlernte sofort angewendet werden kann. Grammatik, Wortschatz sowie Lese- und Hörverständnis werden ebenfalls im Unterricht vermittelt. Die japanische Kultur, Geschichte sowie Land und Leute werden den Teilnehmenden ebenfalls als Teil des Unterrichts näher gebracht. Die Lehrkräfte gestalten den Kurs lebhaft und abwechslungsreich und legen grossen Wert auf kulturelle Aktivitäten.

GEOS

Der Unterricht wird in drei Blöcke aufgeteilt. Im ersten Block werden die Basiselemente der englischen Sprache behandelt. Diese beinhalten Lese- und Hörverständnis sowie schriftlicher und mündlicher Ausdruck. Im zweiten Teil dreht sich alles um die Kommunikation. Durch Aussprachübungen und das Erlernen von umgangssprachlichen Ausdrücken wird der Redefluss verbessert. Die Intensivkurse werden durch Wahlfächer wie z.B. Prüfungsvorbereitung, Business English, "Power Speaking" ergänzt. Alle drei Monate findet ein Abschlusstest statt, dessen Resultat Sie mit Ihrem Lehrer 1-1 besprechen werden.

Good Hope Studies

Das Schwerpunkt des Unterrichts liegt auf der kommunikativen Anwendung der englischen Sprache im Alltag. Alle fortlaufenden Kurse unterliegen einem 4-wöchigen Zyklus. Dabei beginnt jeder Zyklus mit einem neuen Kursbuch und endet nach vier Wochen mit der Teilnahme an einem Test. Daraufhin können die Teilnehmenden in die nächste Leistungsstufe aufsteigen oder die Leistungsstufe mit einem anderen Kursbuch wiederholen. Die Lehrkräfte sind hoch qualifiziert und motiviert und werden einem kontinuierlichen Training unterzogen, um die englische Sprache mit den besten Unterrichtsmethoden vermitteln zu können. Der flexible Unterrichtsstil erlaubt es den Lehrpersonen, auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers, sowie auf diejenigen der Klasse besser eingehen zu können.

Kaplan International College

Die Kaplan Colleges haben eine eigene Lernmethode entwickelt, die weltweit in Kaplan Colleges Anwendung findet. Diese Lehrmethode ist effizient, praxisorientiert und flexibel, so dass die Teilnehmenden die Kursprogramme mit Hilfe der Wahlmöglichkeiten selbst gestalten können. In der ersten und zweiten Stunde werden vor allem Grammatik und schriftlicher Ausdruck vermittelt und geübt. Inhalt der Stunden drei und vier bilden der Wortschatz und der mündliche Ausdruck. In den Nachmittagsstunden werden schriftliche Übungen und Wahlfächer angeboten. Die ausgezeichnet ausgebildeten Lehrer sorgen für einen abwechslungsreichen und interessanten Unterricht und unterstützen die Studenten aktiv dabei ihr Lernziel zu erreichen.

Langports English Language College

Langports hat eine äusserst effiziente Kursmethode mit dem Namen „UFO“ entwickelt. Die ersten zwei Lektionen werden den Basiselementen der englischen Sprache gewidmet. In der dritten Lektion werden Ihre Stärken/Schwächen in den jeweiligen Sprachbereichen (Hör- und Textverständnis, mündlicher und schriftlicher Ausdruck) speziell gefördert. In der vierten und fünften Lektion stehen den Studierenden Wahlfächer wie beispielsweise Prüfungsvorbereitung oder Geschäftsenglisch zur Auswahl. Somit befinden sich die Studenten in drei verschiedenen Klassenstufen. Dieses System ermöglicht ein hocheffizientes und personalisiertes Lernen.

Languages International

Die Professionalität ist das Merkmal der Schule. Die gut ausgebildeten Lehrpersonen sorgen für den lebendigen und fordernden Unterricht welcher rasche Fortschritte garantiert. Dabei werden individuelle Bedürfnisse jedes einzelnen Studenten berücksichtigt. Nebst Kursbüchern werden schuleigene Lehrmaterialien via Intranet in den Unterricht miteinbezogen. Die verschiedenen Bereiche des Englischen werden ausgeglichen behandelt. Im modern ausgestatteten Multimedia-Zentrum können Sie selbständig lernen.

Languages PLUS / Idiomas PLUS

Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt auf der Kommunikation. Durch diese effiziente und praktische Lernmethode können Sie Ihre erlernten Kenntnisse sofort im Alltag anwenden. Die motivierten und gut ausgebildeten Lehrer unterrichten mit viel Energie und Humor und gestalten den Unterricht sehr lebendig und abwechslungsreich. Neu erlernte Grammatik und Wörter können z.B. in Rollenspielen aktiv angewendet und somit vertieft werden. Da die Sprache zur Kultur eines Landes gehört, vermitteln die Lehrpersonen neben Grammatik und Vokabeln auch weitere kulturelle Aspekte und Besonderheiten des Landes.

Liden & Denz

Der Kursaufbau ermöglicht es den Teilnehmenden Russisch sowohl für soziale als auch berufliche Zwecke zu erlernen. Das sehr intensive und effiziente Programm beinhaltet hauptsächlich den mündlichen sowie schriftlichen Ausdruck in der Alltagssprache. Die Lehrkräfte gehen auf die Teilnehmenden ein, wodurch eine flexible Kursplanung, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse, möglich ist.

Scuola Leonardo Da Vinci

Der Unterricht basiert auf dem kommunikativen Denkansatz: Auf allen Niveaus wird ausschliesslich auf Italienisch unterrichtet. Ergänzt wird der Unterricht durch Elemente der Grammatik, welche so natürlich wie möglich angewendet werden. Das junge und dynamische Lehrerteam besteht aus hochqualifizierten Lehrpersonen und bringt den Studierenden neben der italienischen Sprache auch die Lebens- und Denkweise der Italiener näher. Anhand des grossen Kursangebotes "Italienisch +" zeigt die Schule, dass auch viel Wert auf den kulturellen Aspekt gelegt wird.

Sprachcaffe

Das Ziel der Kurse liegt in erster Linie darin, die mündlichen Sprachfertigkeiten der Teilnehmer zu fördern. Die Studenten sollen in der Lage sein, dass Erlernte aus dem Unterricht sofort in alltäglichen Situationen anzuwenden. Aber auch auf die Grammatik und Erweiterung des Vokabulars kommen in den praxisnah gestalteten Unterrichtsstunden nicht zu kurz. Die motivierten Lehrer sind bestrebt, den Unterricht durch Rollenspiele, Diskussionen und Interviews lebendig zu gestalten, damit garantiert keine Langeweile aufkommt. Darüber hinaus wird in den Kursen auch auf die Kultur des jeweiligen Landes eingegangen, da Sprachcaffe davon überzeugt ist, dass der Schlüssel zum Lernerfolg darin liegt, in die Sprache und Kultur eines Landes einzutauchen.

St. Giles International

Es werden durch eine abwechslungsreiche Unterrichtsmethode alle sprachlichen Aspekte wie Grammatik, mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie Lese- und Hörverständnis auf eine gut verständliche Art und Weise vermittelt. Als Kurszusätze werden Geschäftsenglisch, Englisch für Tourismus oder Kunst und Design angeboten. Die Lernprogramme sind sehr konzentriert und hochintensiv, weshalb die Studenten rasche Fortschritte erzielen können.

The Campbell Institute

Die fachlich gut ausgebildeten Lehrkräfte unterrichten abwechslungsreich und motivierend. Die Schule bemüht sich, fundiertes Wissen der englische Sprache systematisch an die Studierenden weiterzugeben. Der ausgeglichene Unterricht enthält Grammatik sowie schriftlichen und mündlichen Ausdruck. In Klassen mit tieferem Englischniveau steht das gesprochene Englisch im Vordergrund. Es werden nicht nur grundlegende Englischkenntnisse vermittelt, sondern auch kulturelle und aktuelle Themen in den Unterricht miteinbezogen. Die freundliche Schulatmosphäre trägt viel zu hemmungslosem Englisch sprechen unter den Teilnehmenden bei.