UNTERKUNFT

Die Unterkünfte werden sorgfältig von den Schulen oder deren Partneragenturen ausgesucht und auch regelmässig kontrolliert. Das Wohnen bildet einen sehr wichtigen Teil Ihres Aufenthaltes, denn Sie sollen sich in Ihrer Umgebung wohl fühlen. Die Schulen investieren daher viel Zeit in die Dienstleistung der Unterkunftsvermittlung. Durch die unterschiedliche Herkunft der Studenten, deren Wünsche und Vorstellungen ist diese Aufgabe eine ständige Herausforderung.

Gastfamilie

Dies ist eine einmalige Möglichkeit die Lebensgewohnheiten, Sitten und Kultur des Gastlandes hautnah zu erleben. Familien, die Zimmer in ihren Häusern oder Wohnungen anbieten, kommen aus allen sozialen Schichten, haben verschiedene berufliche Hintergründe und sind unterschiedlich zusammengesetzt. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie interessieren sich für Menschen und fremde Kulturen und freuen sich über Ihren Besuch.

Ehepaar mit Kindern

Diese Art von Gastfamilie kommt eher selten vor.
Vorteile: Im Allgemeinen ruhige Stimmung, die Kinder sind gute Konversationspartner, Konversation am Abendtisch möglich.

Ehepaar ohne Kinder

In allen Ländern ist dies sehr populär. Es sind meist ältere Ehepaare, deren Kinder schon ausgezogen sind. Seltener handelt es sich um junge Ehepaare, die oft einen ähnlichen Lebensstil wie die Studenten haben.
Vorteile: Die Gastfamilien haben Zeit für ihre Gäste, oft guter Komfort.

Alleinstehende Frauen mit Kindern

Oft ist der Alltag in diesen Familien etwas stressig. Die Anzahl alleinstehender Mütter ist eher klein.
Vorteile: Mutter und Kinder sind gute Konversationspartner, geschäftige Umgebung.

Alleinstehende Frauen/Männer

Hier sind Sie mehr oder weniger gleichgestellte Wohnpartner.
Vorteile: viel Freiheit, Möglichkeit für gemeinsame Aktivitäten, ruhige Umgebung.

Superior-Gastfamilie

In der Superior-Gastfamilie erhalten Sie einen höheren Komfort und meistens ein eigenes Badezimmer. Diese sind jedoch nur beschränkt und nicht bei allen Schulen verfügbar. Der Preis ist dementsprechend höher.
Vorteile: meist grössere Zimmer, Familien wohnen in einer schönen Umgebung.

Studentenresidenz

Sie wohnen mit anderen Studenten zusammen, die Art der Unterkunft ist jedoch sehr unterschiedlich. Einige Schulen verwenden dafür einen Wohnkomplex, andere Hostels, Lodges oder ein Gebäude auf dem Schulgelände. Die Unterkünfte sind meistens einfach/bescheiden und können teils laut sein. Die Variante der Studentenresidenz eignet sich vor allem für unkomplizierte und selbstständige Teilnehmer ab 18 Jahren. Bei Ankunft wird häufig ein Depot verlangt.
Vorteile: wohnen mit internationalen Studenten, Unabhängigkeit, meist zentrale Lage.

Wohngemeinschaft

Einige Schulen bieten Wohnungen an, die sich verschiedene Teilnehmer teilen. Teils werden die Unterkünfte auch mit Einheimischen geteilt. Diese Unterkunftsart ist sehr beliebt und kostengünstig. Für Verpflegung, Wäsche usw. ist der Teilnehmer selbst zuständig. Oft muss die Wohngemeinschaft für mindestens 4 Wochen gebucht werden und ist für Teilnehmer ab 18 Jahren buchbar. Bei Ankunft wird häufig ein Depot verlangt.
Vorteile: persönliche Umgebung, wohnen mit internationalen Studenten, unabhängiges Wohnen.

Wohnung / Studio

Die Wohnungen, die von den Schulen vermittelt werden, sind mit dem Nötigsten eingerichtet. In gewissen Gebieten und Städten ist es relativ schwierig, für eine kurze Periode eine Wohnung zu mieten. Möblierte Wohnungen sind zudem relativ teuer.
Vorteile: „eigene vier Wände“, ruhiges Wohnen, Rückzugsmöglichkeit.

Hotel

Die Unterkunft in einem Hotel eignet sich vor allem für kurze Aufenthalte und ist im Vergleich zu den anderen Wohnmöglichkeiten teurer.
Vorteile: bequemes Wohnen, Standard frei wählbar.

Allgemeine Informationen

Mahlzeiten

Die Mahlzeiten bei den verschiedenen Unterkunftsarten werden jeweils im Katalog aufgelistet. Werden keine Mahlzeiten erwähnt, ist das Essen nicht inklusive. Grundsätzlich wird die Unterkunft in der Gastfamilie mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension (Lunchpaket) angeboten. In den anderen Unterkunftsarten sind meistens keine Mahlzeiten inklusive.

Lage

Die Distanz zur Schule variiert je nach Ort und Unterkunftsart. Speziell in grossen Städten, sowie in den USA, Kanada und Australien muss mit langen Schulwegen gerechnet werden. Gastfamilien wohnen meist etwas ausserhalb, wogegen sich die Residenzen und Wohnungen eher im Zentrum befinden.

Preis-Leistung

Je nach Budget empfiehlt sich eine andere Unterkunftsart. Grundsätzlich bietet die Gastfamilie das beste Preis-Leistungsverhältnis, da die Mahlzeiten bereits inklusive sind (je nach Angebot). Auch Studentenresidenzen und Wohngemeinschaften bieten eine preiswerte Unterkunft. Bei Studios und Hotels müssen Sie mit mehr Ausgaben rechnen. Sie müssen jedoch nichts mit anderen Studenten teilen.

Für welche Unterkunftsart entscheide ich mich?

Fragen Sie sich vor der Buchung, was Sie von Ihrer Unterkunft erwarten. Möchten Sie möglichst viel von der Kultur miterleben? Sollen Studenten in Ihrem Alter anwesend sein? Möchten Sie so frei und ungebunden wie möglich wohnen? Wie viel soll die Unterkunft kosten? Wir helfen Ihnen gerne, den passenden Unterkunftstyp zu finden. Kontaktieren Sie uns!