Englisch lernen in Kapstadt

GOOD HOPE STUDIES (SÜDLICHER BEZIRK)

Rückansicht des Schulgebäudes
  • eigener Garten mit Swimmingpool
  • ideal für Sportler
  • entspanntes Lernen
  • in Stadtnähe
  • hohe Empfehlungsquote
  • Mindestalter: 17 Jahre (21 Jahre beim Kombikurs)
  • Dauer 1 Lektion: 50 Minuten

 

 

Die zweite Sprachschule von Good Hope Studies befindet sich im südlichen Bezirk, einer sehr beliebten Wohngegend hinter dem Tafelberg. Hier können Sie in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre lernen. Im Sommer findet der Unterricht auch häufig im Garten statt. Sportanlagen, Einkaufszentren, Restaurants und Banken sind zu Fuss erreichbar. Ins Stadtzentrum gelangen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 20 Minuten. Das freundliche und kompetente Personal wird Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Es werden zwischen 60 und 80 Studenten gleichzeitig unterrichtet. Die Schule verfügt über 10 Klassenzimmer, eine Studentenlounge, einen kleinen Lernraum, Computer, Bücher, Gratis-Internet, WLAN sowie einen schönen Garten mit Swimmingpool.

Kurs/Methode

Informationen zur Lernmethode der Good Hope Studies Sprachschulen finden Sie hier.

Unterkunft

Verfügbar an dieser Schule: Gastfamilien, Superior-Gastfamilien, Studentenresidenzen, Wohngemeinschaften, Hotels. Den Beschrieb der verschiedenen Unterkunftsarten finden Sie hier. Gut zu wissen: Bei der Superior-Gastfamilie haben Sie ein eigenes Badezimmer. Der Schulweg beträgt ca. 30-45 Minuten. Die Residenzen und WGs sind besonders für junge Teilnehmer geeignet, da sie einfach eingerichtet sind und das Bad geteilt wird.

Freizeit

Die Schule bietet eine Auswahl verschiedener Aktivitäten an. Einige Highlights: Stadtrundfahrt, Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung oder auf den Tafelberg, Abendausflug zur „Lokalszene“ mit Bars und Clubs. Weitere Informationen zum Thema Freizeit finden Sie hier.